Kontakt

 

 

Telefon: 09492 60163-0 Sie haben noch Fragen?
Tel.: 09492 60163-0

Automatisieren Sie Ihr Business

Anbindung an Microsoft Dynamics™ NAV

´

 

 

 

Integrieren Sie die ElectronicSales Commerce Solution in Ihre vorhandene Systemumgebung.

Das Shopsystem verfügt über eine sehr umfassende Schnittstelle / API zum Austausch von Daten mit Microsoft Dynamics™ NAV. Eine solche Integration ermöglicht den automatisierten Austausch von Stamm- (z.B. Artikel-/Kundendaten) und Bewegungsdaten (Aufträge, Angebote etc.).

 

Im Idealfall lässt sich damit die Integration so umsetzen, dass Ihre Mitarbeiter den gesamten E-Commerce in Ihrer gewohnten Umgebung (=Warenwirtschaft) bearbeiten können. Einzig der Shop-Administrator greift dann gelegentlich bei Konfigurationsänderungen auf die Verwaltungsoberfläche der ElectronicSales Commerce Solution zu.

Das sind Ihre Vorteile:

  • ´

    umfassende Schnittstelle, die beständig weiterentwickelt wird

  • ´

    sehr geringe einmalige Kosten

  • ´

    Transparenz durch Log-Dateien

´

Umfassende Schnittstelle

Die bestehende Schnittstelle ermöglicht Ihnen schnell und umfassend Daten von Microsoft Dynamics™ NAV mit der ElectronicSales Commerce Solution auszutauschen. Die Schnittstelle wird dabei von unserem Partnerunternehmen beständig weiterentwickelt.

 

 

 

 

´

Sehr geringe einmalige Kosten

Da die Schnittstelle bereits fertig ist, brauchen Sie nur die Lizenz- und Installationskosten zahlen. Auf Wunsch kann die Schnittstelle aber auch auf Ihre individuellen Anforderungen erweitert / angepasst werden.

 

 

 

 

´

Transparenz durch Log-Dateien

Die Datenkommunikation wird in Log-Dateien protokolliert. Somit kann im Klärungsfall schnell ermittelt werden, was die Ursache war.

 

 

 

 

 

 

 

 

Daten die ausgetauscht werden können:

Stammdaten:

 

  • ´

    Artikeldaten

  • ´

    Eigenschaften

  • ´

    Varianten

  • ´

    Cross-Referenzen (Zubehör, Alternativen, ...)

  • ´

    Kundendaten inkl. mehrerer Liefer-/Rechnungsadressen

  • ´

    Kundenindividuelle Preise (für B2B Webshops)

Bewegungsdaten:

 

  • ´

    Shop-Aufträge

  • ´

    Auftrags-Status Update

  • ´

    Auftragshistorie (Offline-Aufträge)

  • ´

    Preisanfragen

  • ´

    Angebote

  • ´

    Lagerbestände

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Detailinformationen zur Schnittstelle:

Aktualisierung der Lagerbestände

Die aktuellen Lagerbestände werden auf Basis einer Artikelnummer (z. B. EAN- oder Herstellernummer) an den oder die Shops übermittelt. Die Aktualisierung dieser Daten erfolgt wahlweise automatisch oder per Mausklick. Hierbei besteht die u. a. Möglichkeit, Warenbestände künstlich zu erzeugen, um einen Bestand mit dem Wert „Null“ auszuschließen und somit die andauernde Verfügbarkeit eines Artikels zu simulieren. Ein weiteres Feature ist die Aufteilung des gesamten Lager-/Warenbestandes in unterschiedlich große Individualbestände für die verschiedenen, dem Verkauf angeschlossenen Marktplätze (z.B. Amazon, eBay).

Preisaktualisierung

Ebenso wie die Lagerbestände werden aktuelle Preisänderungen gemäß den Artikelnummern an das Shopsystem übermittelt. In Absprache mit dem Kunden besteht die Möglichkeit der Integration von Preisen, die vom regulären VK-Preis abweichen (z. B. ein Preis je Shop-Katalog). Gleiches gilt für Artikelvarianten, die beim Artikelstammdaten-Update Berücksichtigung finden sollen. Das ERP-System Microsoft Dynamics™ NAV bietet unterdessen die Möglichkeit, eine individuelle Preiskalkulation für bereits im Onlineshop eingepflegte Artikel zu hinterlegen.

Auftragsstatus-Update im Shop

Der im System des Onlineshops angezeigte Bestellstatus wird bei vordefinierten Aktionen in Microsoft Dynamics™ NAV automatisch geändert, und zwar:

  • Beim Einlesen von Bestelldaten
  • Beim Buchen von Aufträgen
  • Beim Löschen von Aufträgen

In Absprache mit dem Kunden können weitere Aktionen in Microsoft Dynamics™ NAV definiert werden, bei denen der Bestellstatus im Shopsystem geändert wird.

Weitere Funktionen

  • Artikel-Neuanlage aus Microsoft Dynamics™ NAV heraus
  • Händlerdaten-Import/-Export
  • Kundendaten-Import/-Export
  • Bestelldaten-Update im Warenwirtschaftssystem, wenn die Daten zu einer Shopbestellung bereits in Microsoft Dynamics™ NAV eingelesen wurden und die Bestellung anschließend im Shop geändert wird.

Features, die zusätzlich in die automatisierte Version integriert werden können

  • Automatisches Artikeldaten-Update zu frei wählbaren Zeiten
  • Automatisches Artikeldaten-Update bei Änderungen des Lagerbestands, bei Preisänderungen und sonstigen Artikeldatenaktualisierungen in Microsoft Dynamics™ NAV
  • Automatischer Versand von Warn-E-Mails zu eventuell auftretenden Unstimmigkeiten im Daten-Import/-Export
  • Automatischer Bestelldaten-Import in zyklischen Intervallen
  • Überwachungsdienst für die Kommunikation mit dem Shopsystem
  • Automatischer E-Mail-Versand zu bestimmten Zeiten oder gemäß diversen Statusänderungen bezogen auf die Auftragsabwicklung (z. B. Versand einer Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung)
´